Lernen Sie das op-s Center Graz kennen

Das op-s Center Graz wurde 2014 gegründet und bietet ein sehr umfassendes Angebot an Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten bei Verletzungen und akuten / chronischen Leiden am Bewegungsapparat an. Unsere Unabhängigkeit, die umfangreichen Diagnosemöglichkeiten vor Ort mit den Möglichkeiten zur ganzheitlich-profunden Problemerfassung, und die Etablierung zielgenauer Behandlungskonzepte auf Basis weitreichender Erfahrungen interprofessioneller Experten sehen wir dabei als unsere wichtigsten Stärken für eine nachhaltige Lösung Ihrer Anliegen an.

 

„Wir nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen und freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.“

 

Der Standort op-s Center Graz ist als „Praxisklinik“ nach internationalen Kriterien topmodern ausgestattet, weshalb auch erweiterte, mikro-invasive und operative Behandlungsmethoden nach neuestem Wissenstand rasch und unkompliziert vor Ort angeboten werden können. Das op-s Center Graz wird von Dozent Dr.med. Gerald Friedl geleitet, der in seiner Vita auf weitreichende nationale und internationale Berufserfahrungen verweisen kann und seit vielen Jahren auf modernste Minimal-invasive Operationsmethoden (MIS) in der Orthopödie und Unfallchirurgie spezialisiert und anerkannt ist.

Operationen und stationäre Behandlungen werden von Doz. Dr.med. Gerald Friedl persönlich in der PK durchgeführt.
Sämtliche Kosten des stationären Aufenthaltes werden dabei von Ihrer Zusatzversicherung und der gesetzlichen Versicherung übernommen. Ohne Zusatzversicherung können Sie auch als „Selbstzahler“ behandelt werden – ein verbindlicher Kostenvoranschlag wird vorher von uns eingeholt. Eine allfällige postoperative REHA ist von der gesetzlichen Versicherung abgedeckt.
Typische Indikationen sind dabei u.a. MIS-Hüftprothesen, Knie-(halb-)prothesen, Schulterendoprothesen, Hüft- und Schulterimpingement, Rotatorenmanschettenoperation, Kreuzbandplastik, Meniskusoperationen, Wirbelsäulenoperationen wie Kyphoplastie (Osteoporose) und Bandscheibenoperationen, Sprunggelenks- und Fußoperationen. Konservative Schmerztherapien.

Ambulante Operationen können bei uns direkt im Hause angeboten werden.
+  Rasche und unkomplizierte Durchführung nach neusten Standards
+  Stressfreie Vor- und Nachsorge in vertrautem Umfeld
+  Kostenübernahme durch Ihre Zusatzversicherung
+  Sehr kostenschonend und auch ohne Zusatzversicherung leistbar
+  Optimale Nachbehandlung mit 24/7-Erreichbarkeit für alle Fälle
Typische Indikationen sind Karpaltunnelsyndrom, Hallux valgus, Hammerzehen, schnellender Finger, Ganglien und Geschwulste, Narbenkorrekturen, eingewachsener Zehennagel, invasive Schmerztherapien an der Wirbelsäule wie Nervenwurzelblockaden, u.a.
Eltern können Ihre Kinder auch während der Operation begleiten.

Sprechstunden in der Ordination werden nach den Tarifen Ihrer Krankenversicherung abgerechnet (nicht nach den Privat-Tarifen für Ärzte), sodass nach Einreichen der Honorarnote gemäß dem Wahlarztprinzip bis zu 80% der Kosten zurückerstattet werden (nicht erstattungsfähige Zusatzleistungen ausgenommen) – die Rückerstattung ist sehr einfach und kann per Handy mit der App „Meine SV“ sofort beantragt werden. Typischerweise verbleiben Selbstkosten für eine ERST-Ordination zwischen 35.- und 60.- EUR, für FOLGE-Ordinationen in der Regel unter 40.- EUR. Zu den nicht- oder nur eingeschränkt verrechenbaren Leistungen gehören z.B. diverse Knorpeltherapien, Manual- oder Stoßwellentherapien, Nervenwurzelblockaden. Allfällig notwendige Untersuchungen, wie Röntgen, MRT, CT, werden vollständig von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt.

 

Wir freuen uns darauf, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

 


op-s Center Graz – Ihr Zentrum für Orthopädie, Gelenks- und Wirbelsäulenchirurgie, ambulante Chirurgie, Interventionelle Schmerztherapien, Polypharmazie, Physiotherapien, und Massageinstitut


Privatleistungen, Rückerstattung aller Kassen

0316 / 229 229

Außerhalb unserer Dienstzeiten steht Ihnen unser Telefonservice zwischen 07:00 und 19:00 Uhr zur Verfügung. Für unsere operierten PatientInnen ist darüber hinaus unser 24-Stunden Service eingerichtet.

 

Unsere Dienstzeiten

am op-s Center Graz

Mo      08:00 – 12:00

Di        08:00 – 16:00

Mi       10:00 – 19:00

Fr        08:00 – 13:00

Gutachen

nach Terminvereinbarung

NEU!

Operationssprechstunde

Do       10:00 – 13:00

SÄMTLICHE ANGEBOTE UNTER EINEM DACH

Im Rahmen der engen inter-disziplinären Zusammenarbeit können wir am op-s Center St.Peter unsere nachhaltigen Therapiekonzepte anbieten.

Umfassende Diagnostik

  • Ausgiebige Facharztuntersuchungen
  • Röntgen, Knochendichte (Partner)
  • Ultraschalldiagnostik (op-s)
  • Durchleuchtung, funktionelle Röntgendiagnostik (op-s, Eingriffsraum)
  • MRT, CT, Szintigraphie, PET (Partner)
  • Laboranalysen (Partner)
  • Fachärztliche Gutachten (privat)
  • Assessments bei Komplexerkrankungen
  • Osteoporoseabklärung (op-s, Partner)
  • Konsiliarische Beurteilungen im Belegspital
  • Polypharmazie-Beratung für Chronische SchmerzpatientInnen (op-s, Partner)
  • Zweitmeinung vor Operationen, Problemlösung nach Operationen
  • Interdisziplinäre Therapiekonzeptionierung bei komplexen Schmerzsyndromen / im Leistungssport

Zielgenaue Therapiekonzepte

  • Konservative Orthopädie, Osteoporosetherapien
  • Manuelle Medizin (Chirotherapie)
  • Extrakorporelle Stoßwellentherapie zur nicht-operativen Behandlungen von Muskel-/Sehnenproblemen
  • Physiotherapie und ad-hoc Massagemöglichkeit im Hause
  • Interventionelle Therapie / spezielle Schmerztherapien
  • Ambulante Operationen an Händen/Füssen, Lipome, Narbenkorrekturn, Ganglien, u.a., vor Ort
Orthopäde Graz - Orthopädie Graz

Vereinbaren Sie Jetzt Einen Termin

Unsere Praxis für Orthopädie, Chirurgie, Physiotherapie und Massage in Graz vereinigt ein breites Leistungsspektrum für Ihre Gesundheit.

Orthopäde Graz Docfinder Award (1)
Orthopäde Graz St Peter
Orthopäde

UNSER STANDORT

Am neuen Standort stehen Ihnen umfassende und weitreichende Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten direkt vor Ort zur Verfügung. Für stationäre Behandlungen – ob Operationen oder konservative Therapien – haben Sie neben der freien Arztwahl natürlich grundsätzlich auch die freie Wahlmöglichkeit für „Ihr Belegspital“. Sprechen Sie uns darauf an, wir beraten Sie gerne in dieser wichtigen Angelegenheit.